SCHLIESSEN

Suche

Veranstaltungen

Mitteilung der Geschäftsstelle

Wir werden in der zweiten Hälfte des Jahres einen Teil unserer Bildungsangebote wieder aufnehmen. Nachstehend finden Sie unsere Veranstaltungsreihe „Weltreisen in Hamburg“ mit teilweise neuen Terminen. Bei einigen Veranstaltungen wurden Corona bedingt Anpassungen vorgenommen. Wir würden uns über ein Wiedersehen mit Ihnen freuen!

24.08. & 02.09.2020 - Weltreisen in Hamburg

African Life
Afrikanisches Leben in Hamburg

  • Überblick über „African Communities“ 

  • Treffpunkte rund um den Hauptbahnhof 

  • Gespräche in einem Afro-Shop 

  • Religiöses Leben in der Diaspora – Besuch des 
Afrikanischen Zentrums Borgfelde
  • 
Ausklang in einem afrikanischen Restaurant

Datum: Mo 24. August und Mi 2. September | 15 bis 20 Uhr

Treffpunkt: Hamburger Hauptbahnhof

Mit: Prince Ossai Okeke, Koordinator Gemeinden anderer Sprache und Herkunft, Marjan van Harten, Diakonisches Werk Hamburg, Jörg Ostermann-Ohno, Ökumenische Arbeitsstelle Weitblick im Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein

Weitere Informationen zu Weltreisen in Hamburg

01.09.2020 - Weltreisen in Hamburg

Fair übers Meer!
Lebens- und Arbeitsbedingungen von Seeleuten aus aller Welt

  • Informative Barkassenfahrt durch den Hafen (ohne Imbiss)

Datum: Di 01. September | 17.30 bis 19.30 Uhr

Treffpunkt: Landungsbrücken

Mit: Matthias Ristau, Seemannspastor der Nordkirche

Weitere Informationen zu Weltreisen in Hamburg

04.09.2020 - Weltreisen in Hamburg

Sehen und (nicht immer) gesehen werden
Frauen aus aller Welt

  • Impuls zu „Blick-Kulturen“
  • Kreativer Rundgang mit Kamera 
und Stift durch St. Georg
  • Frauen im öffentlichen Raum – Rückschlüsse 
auf Wahrnehmungs- oder Lebenswelten?
  • Interkultureller Imbiss und 
Gespräch mit Gästinnen

Datum: Fr 4. September | 15 bis 19 Uhr

Treffpunkt: Danziger Straße, St. Georg

Mit: Dr. Ursula Günther, Arbeitsstelle Ökumene – Interkulturelle Kirche, Kirchenkreis Hamburg-Ost 


Nicht nur für Frauen !

Weitere Informationen zu Weltreisen in Hamburg

18.09.2020 - Weltreisen in Hamburg

Essen aus aller Welt
... im Hafen und auf unserem Teller

  • Barkassenfahrt durch den Hafen zum Thema Lebensmittel aus aller Welt (ohne Imbiss)

Datum: Fr 18. September | 15 bis 17 Uhr

Treffpunkt: Landungsbrücken

Mit: Linda Corleis, Brot für die Welt, Diakonisches Werk Hamburg

Weitere Informationen zu Weltreisen in Hamburg

19.09. + 25.-30.10.2020: Studienreise mit Vorbereitungsseminar

Studienreise nach Brüssel zum Thema Flucht und Migration

Globalisierung und Gerechtigkeit – welche Rolle spielt die Europäische Union?

Das Thema Flucht und Asyl ist Gegenstand intensiver gesellschaftlicher Diskussionen – auch in allen Regionen der Nordkirche. Gelungene Bildungsarbeit zum Thema Flucht, Migration und Menschenrechte sollte daher sachliche Informationen vermitteln und dazu einladen, persönliches Engagement zu entwickeln und für Menschenrechte einzutreten.
Die Studienreise nach Brüssel "Globalisierung  und Gerechtigkeit - welche Rolle spielt die Europäische Union?" und ein dazugehöriges Vorbereitungsseminar greifen diese Themen auf und gehen besonders der Frage nach, wie die EU mit dem Thema Flucht und Migration umgeht. Die Studienreise richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche, die sich in diesem Bereich engagieren.

Im Rahmen eines Tagesseminars am Sonnabend 19.9.2020 im Zentrum für Mission und Ökumene in Hamburg-Othmarschen werden wir die Studienreise gemeinsam mit Referenten*innen inhaltlich und organisatorisch vorbereiten. Die Teilnahme am Vorbereitungsseminar ist bindender Bestandteil der Reise.

Die Reise richtet sich explizit an Menschen, die in der Flüchtlings- und Migrationsarbeit aktiv sind. Sie werden daher gegenüber anderen Interessierten bevorzugt. Zudem spielt für die Auswahl der Reiseteilnehmer*innen spielt eine ausgewogene Mischung aus Ehren- und Hauptamtlichen, Frauen bzw. Männern, Lebensälteren – und jüngeren und natürlich die Verortung in einem der drei Bundesländer der Nordkirche (Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein) eine Rolle. Darum bitten wir bei Ihrer Bewerbung um Angaben zu Ihrem Engagement, Ort des Engagements, Alter und Geschlecht.

Datum: Samstag, 19.09.2020 Vorbereitungsseminar / Sonntag, 25. bis Freitag, 30.10.2020 Studienreise

Kosten: 300 € / 200 € erm. Darin enthalten sind die Verpflegung während des Vorbereitungsseminars, sowie die Bahnfahrt hin und zurück von Hamburg nach Brüssel, Übernachtung und Frühstück im ICAB sowie eine weitere Mahlzeit an den vier „Programmtagen“ in Brüssel und natürlich die Kosten für das gesamte inhaltliche Programm.

Reiseleitung: Dietrich Gerstner, Referent für Menschenrechte und Migration im Zentrum für Mission und Ökumene und seine Kollegin Claudia Hug.

Veranstalter: Kirchliche Entwicklungsdienst der Nordkirche in Kooperation mit dem Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit.

Anmeldung: Ines.Behrends@ked.nordkirche.de, Tel.: 040  30620 -1530. Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung mit Angaben zu Ihrem Engagement, Ort des Engagements, Alter und Geschlecht (s.o.). Geplant ist eine Gruppengröße von 20 Personen (inkl. Reiseleitung).

Informationen: d.gerstner@nordkirche-weltweit.de, Tel. 040 881 81-332

Wichtiger Hinweis: Vor Ort werden wir die meisten Termine zu Fuß aufsuchen, da unser Quartier in der Nähe des Europaviertels liegt! Das Quartier selbst ist ebenfalls nicht behindertengerecht eingerichtet!

Wir beantragen die Anerkennung der Reise als Bildungsurlaub in den Bundesländern Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein.

24.09.2020 - Weltreisen in Hamburg

Muslime zwischen Alster und Elbe
Vielfalt des Islam in Hamburg

  • Einführung zur Vielfalt des Islam in Hamburg und Deutschland
  • Besuch islamischer Gebetshäuser und Moscheen in St. Georg
  • Imbiss in der Centrum Moschee
  • Begegnung mit Gläubigen

Datum: Do 24. September | 10 bis 16.30 Uhr

Treffpunkt: Hamburger Hauptbahnhof 

Mit: Jannik Veenhuis, Islamwissenschaftler und Jörg Ostermann-Ohno, Ökumenische Arbeitsstelle Weitblick im Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein

Weitere Informationen zu Weltreisen in Hamburg

25.09.2020 - Weltreisen in Hamburg

Spiritual Yatra
Indisches Leben in Hamburg

  • Einführung zu indischen Communities und religiösem Leben in der Diaspora
  • Gespräch in einem „Indian-Shop“
  • Besuch eines Gurdwara (Sikh-Temple) und eines 
Hindu-Tempels
  • Austausch bei einem Indischen Essen

Datum: Fr 25. September | 15 bis 20 Uhr

Treffpunkt: Hamburger Hauptbahnhof

Mit: Jörg Ostermann-Ohno, Indien-Referent im Zentrum für Mission und Ökumene, Joy Hoppe, Kirchengemeinde Altona-Ost, Thomas Hieber, Gemeinsam für Hamburg e.V. 


Weitere Informationen zu Weltreisen in Hamburg