SCHLIESSEN

Suche

Veranstaltungen

03.11.2018 - Seminar

Irgendwer redet immer...

Sitzungen und Arbeitsgruppen moderieren

Eine Sitzung leiten oder eine Arbeitsgruppe moderieren – wer in der gemeindlichen Partnerschaftsarbeit, im fairen Handel oder in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit aktiv ist, steht früher oder später vor dieser Aufgabe. Dann heißt es, die Struktur zu wahren, die Zeit im Blick zu behalten, alle zu Wort kommen zu lassen… - das ist nicht immer einfach!

In diesem Workshop werden die Grundlagen der Moderation vermittelt. Sie lernen, Besprechungen und Gruppendiskussionen gut zu strukturieren, Entscheidungsprozesse voranzubringen, den roten Faden zu halten und die eigene Rolle als Moderator_in zu reflektieren. Durch den Einsatz von Visualisierung können Sie die Aufmerksamkeit erhöhen und es den Teilnehmenden erleichtern, sich Argumente und Inhalte zu merken.

Die Vermittlung theoretischen Wissens ist in diesem Workshop mit praxisorientierten Übungen kombiniert, in denen Sie verschiedene Methoden der Moderation ausprobieren. Sie können dabei Themen und Probleme aus Ihrer eigenen Praxis einbringen und neue Ansätze und Lösungen entwickeln.

Datum: Samstag, 03. November 2018, 10 – 18 Uhr

Zielgruppe: Der Workshop richtet sich an entwicklungspolitisch engagierte Menschen, die keine oder wenig Moderationserfahrung besitzen.

Leitung: Christiane Eiche, Dipl.- Pol., Moderatorin, Beraterin und Erwachsenenbildnerin

Kosten: 20 € für Verdienende, 10 € für Nichtverdienende

Ort: Zentrum für Mission und Ökumene, Agathe-Lasch-Weg 16, 22605 Hamburg

Veranstalter: Kirchlicher Entwicklungsdienst der Nordkirche, Bildungsstelle Nord von Brot für die Welt

Anmeldung: info@ked.nordkirche.de, Tel.: 040 88181-240